Jetzt anmelden zum Forum Freie Lastenräder 2024 in Marburg (23.-25.02.2024)

Dein RUDOLF

From Forum Freie Lastenräder


Dein-RUDOLF Bullitt RoterPanther.jpg


Dein RUDOLF, dem Ruhrgebiet und Dortmund sein Lastenfahrrad
Logo Logo rudolf.png
Projektstart 2014
Stadt Dortmund
Land Deutschland
Träger Initiative für Nachhaltigkeit e.V.
Geo-Koordinaten 51° 31' 1.40" N, 7° 27' 30.90" E
Anzahl Räder 5
Social Media https://ruhr.social/@DeinRUDOLF
Website https://dein-rudolf.de/


Nach dem Vorbild von Kasimir entstand die Initiative „Dein RUDOLF“. RUDOLF steht für "dem RUhrgebiet und DOrtmund sein LastenFahrrad".

Kleine Vorgeschichte

Im Frühjahr 2013 haben das Umweltamt der Stadt Dortmund - Projekt Klima ist heimspiel, der ADFC Dortmund-Unna sowie VeloCityRuhr mit der Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt Velokitchen Dortmund gemeinsam festgestellt, dass Lastenräder Dortmunds Straßen bereichern würden. Auf Initiative des Umweltamts wurden 4 Räder der Marke "Bullitt" vom Hersteller Larry vs Harry aus Kopenhagen für ein halbes Jahr nach Dortmund geholt. Ein gebrauchtes Bullitt begründete Dein RUDOLF. Je eins mit E-Antrieb landeten bei Die Urbanisten e.V., in einer geschlossenen Wohnanlage sowie beim Umweltamt. Letzendlich haben das Umweltamt und die geschlossene Wohnanlage jeweils ein Bullitt gekauft. Und Dein RUDOLF bekam das Gebrauchte vom Deutschland-Vertrieb für Bullitt (Punta Velo) mit seinem Sitz in der Ruhrgebietsstadt Dorsten gespendet.

Kasimir in Köln gestattete Dein RUDOLF das Verleihkonzept, die AGNBs und den Aufbau der Webseite zu kopieren.

Der Fuhrpark von Dein RUDOLF

Eigene Räder:

  • Roter Panther (Bullitt)
  • Rudi (Christiania P-Box)

Weitere freie Lastenräder von anderen Anbieter*innen in Dortmund, die Dein RUDOLF als Buchungsplattform mitnutzen:

  • Umweltamt E-Lastenfahrrad (eBullitt)
  • Pauli (Bullitt)
  • CarlCargo (Bullitt)

Finanzierung

Dein RUDOLF finanziert sich aus Spenden. Die Wartung der Räder wird in der Regel über Spenden von Nutzenden gedeckt. Weitere Spendeneinnahmen für den Unterhalt der Projektinfrastruktur und die Erweiterung des Fuhrparks werden über den Trägerverein von Dein RUDOLF, die Initiative für Nachhaltigkeit e.V., generiert.

Kontakt

Kontakt zu Dein RUDOLF

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.