How are stations coordinated?

From Forum Freie Lastenräder
Revision as of 13:44, 20 May 2020 by Hannes (talk | contribs) (Die Seite wurde neu angelegt: „<br />The station must always be equipped with sufficient (information) material: * terms of use * lending conditions * loan note * return form * advertising l…“)


In order to coordinate the stations well, it makes sense to create a chronological list (Excel) with all necessary information, e. g. address, contact persons*, opening hours, contact details.


The station must always be equipped with sufficient (information) material:

  • terms of use
  • lending conditions
  • loan note
  • return form
  • advertising leaflet
  • donation box
  • code list


Es muss geklärt sein, wer wann das Lastenrad von A nach B fährt, um die Station zu wechseln. Das Team von Hannah hat die Erfahrung gemacht, dass es günstig ist, wenn man für alle Stationen einen Transfertermin hat. Um sich die Arbeit zu erleichtern, hat das Team der Initiative Hannah-Fans angeschrieben und mit Erfolg um Unterstützungen beim Stationenwechsel und der Betreuung gebeten.


Die Dauer der Beherbergung kann unterschiedlich sein. Hannah und KASIMIR haben zum Projektstart alle zwei bis drei Wochen die Stationen gewechselt. Mittlerweile hat sich in beiden Projekten ein Intervall von zwei bis drei Monaten eingependelt.


Die Stationen sollten eine feste Ansprechperson aus dem Lastenrad-Team haben, die bei Problemen und Fragen telefonisch erreichbar sind.



ADFC

Die Erstellung und Redaktion dieser Inhalte wurden unterstützt durch:

ADFC Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e. V.