Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More information

Difference between revisions of "Programm FFL2018"

From Forum Freie Lastenräder
(Beispiele gut funktionierender Lastenrad-Arbeitsgruppen)
(vorläufiges Programm)
Line 64: Line 64:
  
 
=== vorläufiges Programm ===
 
=== vorläufiges Programm ===
 +
 +
Das vorläufige Programm findet ihr hier:
  
 
[[Datei:FFL 2018 Programm Version 26.04..pdf|miniatur]]
 
[[Datei:FFL 2018 Programm Version 26.04..pdf|miniatur]]

Revision as of 20:20, 27 April 2018

Themenvorschläge (d.h. ich biete einen kurzen Vortag/Workshop zum Thema an)

"Essener Lastenräder - Von der Förderung zur Umsetzung"

Angeboten von Simon Knur

www.velogistics.net goes Commons-Booking

Angeboten von Tom Hansing und Florian Egermann

Sinn und Zweck der Plattform ist die Erleichterung des gegenseitigen Ausborgens von Lastenrädern. Eigentümer können dort ihre Lastenräder einstellen und Konditionen für den Verleih definieren. Menschen, die temporär ein Lastenrad brauchen, können dort in Kontakt mit Eigentümern treten. Ziel des derzeitigen Relaunch (in Kooperation mit Wiewirleben e.V., bzw. Florian Egermann, dem Entwickler des Commons-Booking-PlugIns) ist -neben der Integration der Buchungssoftware- eine digitale Commons-Infrastruktur zu schaffen, die möglichst viele Bedürfnisse von Freien Lastenrad-Initiativen und anderen Sharing-Aktiven, abdeckt. One for all !?

Commons Booking (Workshop)

Florian Egermann

Gemeinsam Features und Wünsche für die neue Version 2.0 besprechen.

Buchungsplattformen - Wie erreichen wir damit größtmöglichen Gemeinwohl-Nutzen? Wie können solche Plattformen eine sozial-ökologische Transformation befördern? (Workshop)

Thorsten Mehnert, Stiftung "Ecken wecken"

Ein Team ehrenamtlicher MitstreiterInnen bietet zusammen mit der Stiftung "Ecken wecken" seit Februar 2018 die Plattform depot-leipzig.de an, die generell das Verwalten und Teilen von Ressourcen (nicht nur Lastenräder) einfacher und attraktiver machen möchte. Wir würden die Plattform kurz vorstellen, würden uns aber primär in gemeinsamer Diskussion den o.g. Fragen widmen wollen. Wichtige Aspekte dabei wären: Kommerzielle Anbieter beginnen, den 'Markt' des Teilens für sich zu entdecken - Mitstreiter solcher Plattformen sollten mittelfristig auch (nicht prekär) von ihrer Arbeit leben können - Anbieter von Ressourcen sollten möglichst weitgehend von administrativen und IT-technischen Aspekten des Teilens befreit werden - Plattformen so attraktiv machen, dass viele Nutzer mitmachen etc.

Themenwünsche

Impulsvortrag Hannah Lastenrad

wie seid ihr zu so vielen freien Lastenrädern gekommen und wie betreibt ihr sie?

Workshop Internationalisierung

Workshop DSGVO - Datenschutz & Benutzerdaten

Diskussion: Was passiert denn gerade so mit Lastenrädern? Wo können/ sollen wir andocken?

  • Arne Behrensen könnten wir hierzu anfragen.

Workshop zum Wiki/Online-Diskussions-Forum

  • Inhalte und Struktur überarbeiten
  • (Neue?) Verantwortliche für Inhalte/Forum/Administration
  • Sollen auch Initiativen im Verzeichnis sein, die nicht 100% freies Lastenrad sind?

Workshop Preisgeld ZeitzeicheN-Preis

  • Wie Verwenden wir das Geld?
  • Wer verwaltet?

Workshop Versicherungen

  • Aktueller Stand der Angebote
  • Erfahrungen?

Umgang mit Schäden bei der Ausleihe: Bitten, betteln, anzeigen, verklagen?

Beispiele gut funktionierender Lastenrad-Arbeitsgruppen

  • Motivation der Helfer/Mitmacher
  • nutzen für politische Ziele (z.B. Öffentlichkeitsarbeit)
  • Finanzierung des Betriebs
  • Standortsuche

vorläufiges Programm

Das vorläufige Programm findet ihr hier:

FFL 2018 Programm Version 26.04..pdf