Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More information

Difference between revisions of "Handbuch zum Start eines freien Lastenrads"

From Forum Freie Lastenräder
(Lastenräder als Gemeingut?)
Line 8: Line 8:
 
Verstopfte Strassen, Lärm, Abgase – gerade in Grossstädten werden Autos zunehmend zum Problem. Es müssen umweltfreundliche Alternativen her, die die "neue Lust am Teilen" berücksichtigen. Aus diesem Grund gibt es KASIMIR – Dein Lastenrad.  
 
Verstopfte Strassen, Lärm, Abgase – gerade in Grossstädten werden Autos zunehmend zum Problem. Es müssen umweltfreundliche Alternativen her, die die "neue Lust am Teilen" berücksichtigen. Aus diesem Grund gibt es KASIMIR – Dein Lastenrad.  
  
Wir wollen den Beweis antreten, dass  Lastenräder nicht nur als praktikable Alternative zum Auto fungieren, sondern als Gemeingut auch Vernetzung innerhalb der Stadtviertel fördern können. Seit Start des Projektes setzen wir Vertrauen in die Bürger_Innen und Stationen, das Rad gut zu behandeln und das Projekt freiwillig mit Spenden zu unterstützen: Wir als Team und die Stationen erhalten keine Bezahlung, das Projekt erhält sich durch freiwillige Spenden.  
+
Wir wollen den Beweis antreten, dass  Lastenräder nicht nur als praktikable Alternative zum Auto fungieren, sondern als Gemeingut auch Vernetzung innerhalb der Stadtviertel fördern können. Seit Start des Projektes setzen wir Vertrauen in die Bürger_Innen und Stationen, das Rad gut zu behandeln und das Projekt freiwillig mit Spenden zu unterstützen: Wir als Team und die Stationen erhalten keine Bezahlung, das Projekt erhält sich durch freiwillige Spenden.
  
 +
=== Niederschwellig ===
  
 +
Für die Ausleihe benötigt man nur einen Acccount auf kasimir-lastenrad.de, die Ausleihe ist kostenfrei. Unser Buchungssystem ist simpel, der Aufwand für die Stationen wird so niedrig wie möglich gehalten.
  
+
=== Dezentral & Mobil ===
 +
 
 +
Um KASIMIR und die Idee zu verbreiten und sicherzustellen, dass das Rad möglichst vielen Vierteln und Milieus zur Verfügung steht, wechselt das Rad alle 2-4 Wochen seine Station zwischen Cafés, sozialen Einrichtungen, Büros, Schulen oder WGs.
 +
 
 +
=== Vertrauen ===
  
 
= Wissen: Wie wird gebucht, abgeholt, repariert, usw? =
 
= Wissen: Wie wird gebucht, abgeholt, repariert, usw? =

Revision as of 16:12, 14 April 2014

Diese Seite ist noch in Bearbeitung, wir füllen Sie Stück für Stück. Ergänzt gerne!

Dein Lastenrad - Das Konzept im Überblick

Lastenräder als Gemeingut?

Verstopfte Strassen, Lärm, Abgase – gerade in Grossstädten werden Autos zunehmend zum Problem. Es müssen umweltfreundliche Alternativen her, die die "neue Lust am Teilen" berücksichtigen. Aus diesem Grund gibt es KASIMIR – Dein Lastenrad.

Wir wollen den Beweis antreten, dass Lastenräder nicht nur als praktikable Alternative zum Auto fungieren, sondern als Gemeingut auch Vernetzung innerhalb der Stadtviertel fördern können. Seit Start des Projektes setzen wir Vertrauen in die Bürger_Innen und Stationen, das Rad gut zu behandeln und das Projekt freiwillig mit Spenden zu unterstützen: Wir als Team und die Stationen erhalten keine Bezahlung, das Projekt erhält sich durch freiwillige Spenden.

Niederschwellig

Für die Ausleihe benötigt man nur einen Acccount auf kasimir-lastenrad.de, die Ausleihe ist kostenfrei. Unser Buchungssystem ist simpel, der Aufwand für die Stationen wird so niedrig wie möglich gehalten.

Dezentral & Mobil

Um KASIMIR und die Idee zu verbreiten und sicherzustellen, dass das Rad möglichst vielen Vierteln und Milieus zur Verfügung steht, wechselt das Rad alle 2-4 Wochen seine Station zwischen Cafés, sozialen Einrichtungen, Büros, Schulen oder WGs.

Vertrauen

Wissen: Wie wird gebucht, abgeholt, repariert, usw?

Der Buchungsprozess

aus Sicht der Nutzer

aus Sicht der Stationen

Hinter den Kulissen

  • Die Buchungssoftware
  • Der Kasi-Code
  • ...

Rechtliches

  • Die Nutzungsvereinbarungen
  • Versicherung
  • Eigentümer

Finanzen

  • Anschaffungskosten
  • Laufende Kosten
  • Spenden

Laufende Koordination und Todos für Betreiber

  • Stationen finden
  • Stationen koordinieren
  • Übergaben zwischen Stationen durchführen
  • Material für Stationen zusammenstellen
  • Flyer drucken
  • Die Kasikiste bestücken