Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More information

Difference between revisions of "Freie Lastenräder"

From Forum Freie Lastenräder
Line 14: Line 14:
  
 
<!--T:5-->
 
<!--T:5-->
# is provided to society based on voluntary donations.
+
# ermöglicht die '''kostenfreie Ausleihe''' von Lastenrädern für alle.  
# is a „common good“: to be shared with the community  instead of individually owned.
+
# steht für die Idee der '''Gemeingüter''': gemeinsame Nutzung statt individueller Konsum.  
# is advocating for a change in urban transportation, and stands for sustainable mobility.
+
# plädiert für ein '''Umdenken in der urbanen Mobilität''' und steht für Ressourcenschonung &amp; Verkehrsberuhigung.  
# promotes neighborhood cooperation: Cafés, private citizens and social facilities are involved and act as pickup locations.
+
# fördert über das Stationskonzept '''nachbarschaftliches Miteinander''': die Entleihe und Rückgabe erfolgt nicht anonym, sondern wechselt zwischen Cafés, Privatpersonen und sozialen Einrichtungen.
 +
# ist zum '''Ausprobieren''' da und '''Multiplikator''' für die Nutzung von Lastenfahrrädern in Städten.
  
Mehr Informationen unter [[Freies Lastenrad - Was ist das?/de]].
+
Mehr Informationen unter [[Was ist ein Freies Lastenrad?/de]].
  
 
== What´s the "Forum Freie Lastenräder" (Union of commons cargobike initiatives) == <!--T:6-->
 
== What´s the "Forum Freie Lastenräder" (Union of commons cargobike initiatives) == <!--T:6-->

Revision as of 11:12, 13 May 2018

Other languages:
Deutsch • ‎English


Wir sind mehr als 70 Grasswurzel-Initiativen, die mehr als 130 Lastenräder umsonst der Gesellschaft zur Verfügung stellen. Mach mit und lass uns gemeinsam die Mobilität in der Stadt verbessern!

Entstehung

Artikel: Florian Egermann für wielebenwir e.V., 2015: "Free nomadic cargo bikes are changing the urban landscape"

Was ist ein „Freies Lastenrad“?

  1. ermöglicht die kostenfreie Ausleihe von Lastenrädern für alle.
  2. steht für die Idee der Gemeingüter: gemeinsame Nutzung statt individueller Konsum.
  3. plädiert für ein Umdenken in der urbanen Mobilität und steht für Ressourcenschonung & Verkehrsberuhigung.
  4. fördert über das Stationskonzept nachbarschaftliches Miteinander: die Entleihe und Rückgabe erfolgt nicht anonym, sondern wechselt zwischen Cafés, Privatpersonen und sozialen Einrichtungen.
  5. ist zum Ausprobieren da und Multiplikator für die Nutzung von Lastenfahrrädern in Städten.

Mehr Informationen unter Was ist ein Freies Lastenrad?/de.

What´s the "Forum Freie Lastenräder" (Union of commons cargobike initiatives)

Forum Freie Lastenräder („Union of Commons Cargobike initiatives“) is the alliance of more than 70 local cargo bikesharing initiatives in Germany, Austria and Hungary. With more than 130 bikes and more than 10,000 registered users, the „FFL“ is an important part of the bottom-up-mobility transition. We provide a yearly conference, an online knowledge base as well as a custom-built, open-source booking software.

Downloads

Software

Our open-source Wordpress booking plugin "Commons Booking" is available at the Wordpress Plugin directory. We are currently working on a major new version (Commons Booking 2.0 development), as well as an API to connect CB installations.