Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. More information

FAQ - oft gestellte Fragen

From Forum Freie Lastenräder
Revision as of 19:28, 15 April 2014 by Fleg (talk | contribs) (Welchen Radtyp würdet ihr empfehlen? Würdet ihr wieder ein dreirädriges Rad nehmen? Zweirädrige Lastenräder fanden wir beim Probefahren auch gut (z.B. Bakfiets Cargo), da passt nur keine Waschmaschine rein, was ja auch kein Muss ist.)

Hier sammeln wir oft gestellte Fragen – ergänzt gerne!

Habt ihr Zahlen zur Auslastung? Wie oft und wie lang wird das Lastenrad ausgeliehen? Ist die Nachfrage eher saisonal, oder einigermaßen konstant über das Jahr?

Zahlen zur Auslastung (2013) gibt es hier: http://www.kasimir-lastenrad.de/news/kasimir-unser-lastenrad-projekt-in-worten-zahlen-karten/ Grundsätzlich ist KASMIR bei gutem Wetter (und ab Frühling bis Herbst) durchgängig ausgebucht.

Könnt ihr uns das Buchungssystem von kasimir-lastenrad.de zur Verfügung stellen?

Leider nein. Glaubt uns, wir würden gerne, aber das Buchungssystem wurde speziell in unsere Website integriert und ist nicht zur Weitergabe angelegt. Statt enorme Zeit und Energie in eine Aufarbeitung zu stecken, die keine Zukunftsperspektive hat, werden wir eine professionelle Neuentwicklung als Open-Source in Angriff nehmen. Informationen dazu findest du unter Gemeingut-Software Um zu starten, könnt ihr aber auch einer Google-Kalender (o.ä.) Lösung nutzen. Zur Seite Loslegen - Checkliste

Welche laufenden Kosten habt ihr? Könnt ihr sie über die Spenden decken?

KASIMIRs Versicherung und die Reparaturen kosten durchschnittlich 30€ im Monat. KASIMIR finanziert sich lediglich über Spenden, die jedoch die Reparaturen nicht komplett decken. Grössere Reparaturen sind in etwa alle zwei Monate fällig. Wir nehmen durch Spenden durchschnittlich 25€ pro Monat ein.

Welchen Radtyp würdet ihr empfehlen? Würdet ihr wieder ein dreirädriges Rad nehmen? Zweirädrige Lastenräder fanden wir beim Probefahren auch gut (z.B. Bakfiets Cargo), da passt nur keine Waschmaschine rein, was ja auch kein Muss ist.

Aus "Marketing-Perspektive" hat uns in Köln ein großes, auffälliges Rad gut getan. Mit "Passt eine Waschmaschine rein" wird für die Ausleihenden auch eher klar, was man damit transportieren kann, als mit einem Zweirad mit Spanngurten. Siehe auch Auswahl_des_richtigen_Lastenrads

Wie seid ihr organisiert? Wurde z.B. ein Verein gegründet? Wem"gehört" das Lastenrad wirklich?

Welche Aufwände fallen bei Euch an? Ist es mehr Marketing, oder Wartung oder Organisatorisches?

Was ist der Schlüssel zum Erfolg? Was muss man "laufend" tun, damit Kasimir gut funktioniert?

Wie macht ihr das mit der Wartung des Rades? Macht ihr das selbst oder habt ihr einen Wartungsvertrag?

Habt ihr eine Versicherung? Was für eine?

Wie ist das Rad vertraglich abgesichert, gegenüber Gastgebern und "Mietern"?

Was passiert bei Diebstahl, sowohl wenn es einem Gastgeber oder einem "Mieter" abhanden kommen sollte?

Ist mal etwas schlimmes passiert?

Wie wichtig ist eine Website mit Ausleih-Funktion? Ist das ein Muss für den Start, oder kann man so etwas hinterherschieben, wenn das Rad schon im Einsatz ist und gut angenommen wird?